Landkreis Bamberg – Straßen, Wege, Plätze u.ä.

Entdecken Sie den Landkreis anders!

in diesen Orten sind Straßen, Wege … nach Frauen / mit Frauennamen benannt:
Baunach Burgebrach Burgwindheim Frensdorf Hallstadt Hirschaid Kemmern Königsfeld Litzendorf Memmelsdorf Rattelsdorf Scheßlitz Schlüsselfeld Stegaurach Viereth-Trunstadt Zapfendorf

Baunach

Maria Magdalena
Magdalenen-
kapelle
St. Anna
Pfarrei St. Anna

Burgebrach

Maria Magdalena
Magdalenen-
kapelle
Kunigunde von Luxemburg
um 973-1033
Kaiserin
1200 heilig gesprochen, zusammen mit Ehemann Kaiser Heinrichs II.

Burgwindheim

Helen Stappenbacher
1939 – 1945 Chefin der weibl. Feuerwehr zusammen mit Cäcilia Kempf
Margaretha Ibel
gest. 1863
Stifterin

Frensdorf

Elisabeth Alphonsa Maria Eppinger (Ordensname: Mutter Alfons Maria)
1814 – 1867
Gründerin der Niederbronner Schwestern
Gertrud Utz
Mutter zweier Niederbronner Schwestern. Sie vererbte diesen die ehemalige Brauerei. 1920 eröffnete die Kongregation das Frensdorfer Schwestern-
haus

Hallstadt

Schwester Columbana Körner
Franziskanerin
Erzieherin
kämpfte während der NS-Zeit erfolgreich für den Bestand des klösterl.
Kindergartens

Hirschaid

Kemmern

Reginharda Nehmer
Franziskanerin
Oberin der Schwesternkommunität
Erzieherin um 1962

Königsfeld

St. Katharina
kath.Pfarrkirche St. Jakobus und Katharina

Litzendorf

Kunigunde von Luxemburg
um 973-1033
Kaiserin
1200 heilig gesprochen, zusammen mit Ehemann Kaiser Heinrichs II.

Memmelsdorf

Hl. Anna
Mutter Marias
Pfarrei Memmelsdorf

Rattelsdorf

Maria Ward
(Mary Ward)
1585 – 1645
Ordens-schwester
Sie gründete 1627 eine Schule für Mädchen in München („Englische Fräuleins“)

Scheßlitz

Columba Schonath
1730 – 1787
Mystikerin

Schlüsselfeld

Stegaurach

Margret Boveri
1900 – 1975
Schriftstellerin und Journalistin
Margret-Boveri-Preis für wissenschaftliche Publizistik

Viereth-Trunstadt

Schwester M. Reginfrieda Schmid
(Hildegard Schmid)
1923 – 2018

Zapfendorf

Maria Magdalena
oder
Maria von Magdala
Anhängerin Jesu

Stand: 01.2022

ANMERKUNG:
Diese Seite möchte anregen, sich näher mit den Frauen zu beschäftigen, die die Kommunen des Landkreises Bamberg mit einer Straßenbenennung ehren wollten und wollen. Auch die Lage dieser Straßen in den Orten ist spannend zu entdecken.

Ich erstellte diese Liste nach bestem Wissen!
Aber ich schließe nicht aus, dass Sie auf Ihrer Entdeckungsreise Lücken oder Fehler in obiger Aufzählung entdecken.

Ich freue mich über weiterführende, verbessernde – oder auch ganz neue Hinweise und Informationen. (Kontakt)!