Landkreis Bayreuth – Straßen, Wege, Plätze u.ä.

Entdecken Sie den Landkreis anders!

in diesen Orten sind Straßen, Wege … nach Frauen / mit Frauennamen benannt:
Ahorntal Bindlach Creußen Eckersdorf Fichtelberg Gesees Heinersreuth Hollfeld Hummeltal Pegnitz Pottenstein Speichersdorf Warmensteinach Weidenberg

Ahorntal

Gräfin Sophie von Schönborn-Wiesentheid (geborene Gräfin zu Eltz)
20.02.1814 – 24.12.1902

Bindlach

Hildegunde
Niebelungen-
lied
Hl. Margarete
eine von 14 Nothelfern

Creußen

Hl. Elisabeth

Eckersdorf

Martha Maria
method.
Schwestern-
heim
Elisabeth Friederike Sophie von Brandenburg-Bayreuth
1732 – 1780

Fichtelberg

Gesees

Hl. Margarete
eine von 14 Nothelfern
Erdmuthe Sophie von Sachsen
1644 – 1670
Kirchenlied-
dichterin, Schriftstellerin Historikerin

Heinersreuth

Sophie Scholl
1921 -1943
Widerstands-kämpferin gegen NS-Diktatur
(hingerichtet)

Hollfeld

Kunigunde von Luxemburg
um 973-1033
Kaiserin
1200 heilig gesprochen, zusammen mit Ehemann Kaiser Heinrichs II.

Hummeltal

Hl. Margarete
eine von 14 Nothelfern

Pegnitz

St. Barbara

Pottenstein

Speichersdorf

Clara Schumann
1819 – 1896
Pianistin
Komponistin
Sophie Scholl
1921 -1943
Widerstands-kämpferin gegen NS-Diktatur
(hingerichtet)
Hildegard von Bingen
1098 – 1179
Komponistin
Universal-
gelehrte

Warmensteinach

Gitta und
Karl Obitz

Stifter „Der kleine Naturfreund“

Weidenberg

Gräfin Sophie von Schönborn-Wiesentheid (geborene Gräfin zu Eltz)
20.02.1814 – 24.12.1902

Stand: 01.2022

ANMERKUNG:
Diese Seite möchte anregen, sich näher mit den Frauen zu beschäftigen, die die Kommunen des Landkreises Bayreuth mit einer Straßenbenennung ehren wollten und wollen. Auch die Lage dieser Straßen in den Orten ist spannend zu entdecken.

Ich erstellte diese Liste nach bestem Wissen!
Aber ich schließe nicht aus, dass Sie auf Ihrer Entdeckungsreise Lücken oder Fehler in obiger Aufzählung entdecken.

Ich freue mich über weiterführende, verbessernde – oder auch ganz neue Hinweise und Informationen. (Kontakt)!