BEKANNTE FUSSBALLERINNEN

geboren im Landkreis Sonneberg

zu BEKANNTE SPORTLERINNENzu BEKANNTE WINTERSPORTLERINNENzurück zu Landkreis Sonneberg – Straßen, Wege, Plätze u.ä.
Jana Burmeister, geb. 6.03.1989 in Sonneberg
Fußballerin: Torfrau
Sie startete 2004 in der U‑15 Nationalmannschaft
größte Erfolge:
2007: U‑19-Europameisterin
2008: 3. Platz bei U‑20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen
2010: im DFB-Pokal-Finale
2013, 2014: Siegerin bei der Women’s Champions-League
2013, 2014, 2017, 2018, 2019, 2020: Deutsche Meisterin
2013, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019: Siegerin beim DFB‑Pokal
Ehrungen:
2006: beste Torhüterin beim U‑20-Länderpokal
2008: Fritz-Walter-Medaille als beste Nachwuchsspielerin des DFB
Rücktritt vom Profi-Fußball: Juni 2020
 
Danach:
TW-Trainerin U13/U15 Juniorinnen Vfl Wolfsburg TW-Trainerin U13/U15 Juniorinnen Vfl Wolfsburg
Spielt seit 2020 beim TSV Barmke von 1906 e. V. – Barmke, ein Ortsteil der niedersächsischen Gemeinde Helmstedt.
weiterführende Links:
J.B. (wikipedia) – J.B. (DFB) – Fritz-Walter-Medaille (wikipedia) – J.B., Interview 7.6.2020 (TSV Barmke) – J.B. instagram (janaburmi12)

Lisa Seiler, geb. 9.10.1990 in Sonneberg
Fußballerin: Abwehr / Mittelfeld
Sie startete mit 6 Jahren mit dem Fußballspiel.
größte Erfolge:
2004: drei Länderspiele für die U15-Nationalmannschaft
2008, 2019: Aufstieg in die Erste-Bundesliga mit der ersten Mannschaft Jenas
2010: Finalspiel im DFB-Pokal
Fazit 2020: 166 Erstligaspiele (24 Tore) und 24-DFB-Pokal-Einsätze (3 Tore)
Rücktritt vom Profi-Fußball – „Karrierepause“:
2020 zugunsten eines Studiums der Biotechnologie.
L.S. (wikipedia) – „Fußball-Aus“ (web.archive) – L. S. (DFB) – „Karrierepause“ (Jenaer Nachrichten, 5.07.2020)

Stand: 02.2024